11 Hilfreiche Lösungen für den Fehler „BOOTMGR fehlt“.

 

Holen Sie sich einen schwarzen Bildschirm mit der Aufschrift „BOOTMGR is Missing. Drücken Sie Strg+Alt+Entf, um “ beim Booten von Windows 10/8/7/7 neu zu starten? Dieser Beitrag führt Sie durch 11 nützliche Lösungen, die Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen.

Was ist BOOTMGR?

BOOTMGR, kurz für Windows Boot Manager, bezieht sich auf eine kleine Software, die aus dem Volume Boot Code geladen wird. Normalerweise ist die BOOTMGR-Datei schreibgeschützt und befindet sich im Boot-Verzeichnis der Partition, das als „aktiv“ eingestellt ist. Auf den meisten PCs wird die Partition als System reserviert ohne Laufwerksbuchstaben bezeichnet. Wenn es keine systemreservierte Partition gibt, befindet sich BOOTMGR wahrscheinlich auf Ihrer primären Partition C. BOOTMGR kann Boot-Konfigurationsdaten lesen und das Menü zur Auswahl des Betriebssystems anzeigen.

Manchmal fehlt oder geht BOOTMGR jedoch aus irgendeinem Grund verloren, z.B. durch falsche bootfähige Festplatte, beschädigten MBR, veraltetes BIOS, lose oder beschädigte Festplatten-Schnittstellenkabel, etc.

BOOTMGR Fehlermeldungen

Normalerweise tritt das Problem kurz nach dem Einschalten des Computers auf, unmittelbar nachdem der Selbsttest beim Einschalten (kurz POST) abgeschlossen ist. Wenn die Fehlermeldung BOOTMGR auftritt, hat das Windows erst mit dem Laden begonnen. Dieses Problem tritt häufig auf Ihrem Computer mit der Meldung „BOOTMGR fehlt. Drücken Sie zum Neustart Strg Alt Del“, wie unten gezeigt:

bootmgr fehlt

Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Möglichkeiten: „BOOTMGR fehlt. Zum Neustart eine beliebige Taste drücken“ oder „CDBOOT: BOOTMGR“ konnte nicht gefunden werden.

konnte bootmgr nicht finden

Empfehlung empfehlen:
BOOTMGR-Problem gilt nur für Windows 7, Windows 8, Windows 10 und Windows Vista. Unter Windows XP ist das fehlende NTLDR-Problem häufig. Wenn Sie also auf den fehlenden NTLDR-Fehler stoßen, lesen Sie bitte diesen Beitrag How to Fix: NTLDR Is Missing.

Nachdem Sie die Informationen über das fehlende BOOTMGR-Problem kennengelernt haben, ist es nun an der Zeit, die Lösungen zur Behebung eines solchen Problems zu finden.

Wie man BOOTMGR unter Windows 7/8/10/10 repariert

Wenn es um Windows geht, konnte BOOTMGR nicht gefunden werden oder das Problem mit BOOTMGR fehlt, wählen viele von Ihnen die Suchmethoden im Internet. Normalerweise finden Sie bei der Suche viele Artikel oder Foren zu diesem Thema. Hier fassen wir elf Lösungen für Sie zusammen. Ich hoffe, Sie können Ihr Problem unter Windows 7/8/10 lösen.

Lösung 1 Lösung 1 Lösung 1: Starten Sie Ihren Desktop oder Laptop neu.

Sobald die Windows-Eingabeaufforderung Sie BOOTMGR fehlt, versuchen Sie bitte, Ihren PC neu zu starten, indem Sie die Tasten Strg+Alt+Entf oder eine beliebige Taste drücken, tun Sie einfach, was die Fehlermeldung anzeigt, da der BOOTMGR-Fehler möglicherweise ein Zufall ist. Allerdings kann nur ein Neustart BOOTMGR weitgehend nicht reparieren. Also versuchen Sie es bitte auf dem nächsten Weg.

E-Mail Programme bei Windows 7

WIE MAN STANDARDMÄßIGE BROWSER- UND E-MAIL-PROGRAMME IN WINDOWS 7 UND VISTA EINSTELLT.

WEITERFÜHRENDES BUCH

Fehlerbehebung für Ihren PC für Dummies, 3rd Edition
Von Dan Gookin

Sie können auf mehr als eine Art und Weise im Internet surfen oder Ihre E-Mails abholen. Es stehen mehrere Webbrowser und verschiedene lokale E-Mail-Lesegeräte zur Verfügung. Um festzulegen, welche Programme in Windows 7 und Windows Vista eingerichtet sind, führen Sie diese Schritte aus:

Öffnen Sie das Bedienfeld.

Wählen Sie Programme, und klicken Sie dann unter der Überschrift Standardprogramme auf den Link Ihre Standardprogramme festlegen.

WERBUNG

Das Fenster sollte wahrscheinlich Folgendes anzeigen: Setze die Standardprogramme des Computers, da du, ein Mensch, keine Standardprogramme hast.

Obwohl die Standardprogramminventur nicht spezifisch für Internetprogramme ist, finden Sie Internetprogramme in der Liste.

Bild0.jpg

Wählen Sie aus der Liste das Programm aus, das Sie als Ihren Webbrowser verwenden möchten.

Ein Beispiel ist Firefox.

Wählen Sie die Option Dieses Programm als Standard festlegen.

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für Ihr E-Mail-Programm.

Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie eine neue Internetsoftware installieren, z. B. ein neues E-Mail-Programm oder einen neuen Webbrowser, fragt sie in der Regel, ob sie die „Voreinstellung“ sein soll. Die Antwort Ja zu diesem Zeitpunkt setzt die neue Software als Hauptprogramm. Es ist nicht notwendig, die vorhergehenden Schritte durchzugehen.

Internet Explorer ist der bevorzugte Webbrowser unter Windows. Manchmal wird es ausgeführt, weil Windows es ausführen möchte, unabhängig davon, welchen Browser Sie als Standard-Webbrowser eingerichtet haben.

Einige Programme, wie z.B. der Internet Explorer, fragen ständig, ob sie die Standardeinstellungen sein sollen, jedes Mal, wenn sie laufen, auch wenn Sie ein anderes Programm als Standard angeben.