Bitcoin’s NVT Prijs op een All-Time High: Willy Woo

IN BRIEF

  • Blockchain-analist Willy Woo heeft onthuld dat de bitcoin al een inbreuk heeft gepleegd op zijn altijd hoge Network Value Transaction Ratio (NVT).
  • De hoge NVT score zou kunnen duiden op een groei als gevolg van een investering of een prijsbel door speculatie.
  • Woo gelooft dat het organisch wordt gedreven door lange termijn investeerders en zich dus in een lange termijn fase van stierengevechten bevindt.

On-chain analist Willy Woo heeft onthuld dat, terwijl de bitcoin nog niet op de grote hoogte van eind 2017 is, hij zijn prestaties in 2017 al heeft overtroffen in een belangrijke metriek.

Uitleg via Twitter op 27 oktober onthulde Woo dat de Network Value Transaction Ratio (NVT) van de bitcoin nu op het hoogste niveau ooit is.

Volgens Woo is deze beweging gedreven door „onderliggende lange termijn beleggers“, wat aangeeft dat de prijs van de bitcoin binnenkort weer een all-time high (ATH) zal bereiken.

De voorspelling van Woo komt op een moment dat de bitcoin vrij bullishly presteert, met meer dan 36% sinds september om $13.800 te breken op 28 oktober voor een 2020 jaar-tot-datum (YTD) high.

Het belang van NVT

Volgens DCResearch is de NVT een metriek die door Willy Woo is uitgevonden om te bepalen in hoeverre de prijs van een digitaal goed onder- of overwaardeert. De NVT wordt berekend door het totale marktmaximum te delen door het dagelijkse transactievolume (in USD).

Hoe groter het resultaat, hoe waarschijnlijker het is dat er een verhoogde investeringsvraag ontstaat door een speculatieve zeepbel of door een hoge groeifase. Woo legt NVT uit op zijn website:

„Wanneer de NVT van Bitcoin hoog is, geeft het aan dat de waardering van het netwerk hoger is dan de waarde die wordt doorgegeven op het betalingsnetwerk, dit kan gebeuren wanneer het netwerk in hoge groei is en investeerders het waarderen als een investering met een hoog rendement, of als de prijs zich in een onhoudbare zeepbel bevindt“.

Vooruitkijkend naar wat er daarna komt voor de marktbeweging van de bitcoin, gelooft Woo dat de „organische waardering“ van de Bitcoin Revolution gebaseerd op zijn NVT, die momenteel iets meer dan $10.000 bedraagt, de prijs uiteindelijk naar een nieuwe recordhoogte zal duwen.

Bitcoin’s Bullish October

BeinCrypto rapporteerde op 26 Oktober dat de bitcoin zijn hoogste wekelijkse sluiting sinds Januari 2018 registreerde, die bij $13.039 sluit. De grafiek hieronder laat zien hoe het dramatisch is gestegen (sinds een scherpe terugval in september) naar highs, slechts kort gezien in de stierenloop van 2017.

Verschillende factoren hebben deze ontwikkeling gestimuleerd. Op 27 oktober onthulde een Grayscale Investments onderzoek dat 55% van de respondenten geïnteresseerd was in bitcoin.

Eerder op 4 oktober verklaarde Michael Saylor, CEO van Microstrategy, dat zijn beslissing om $425 miljoen van de kasreserves van zijn bedrijf over te hevelen naar bitcoin was omdat hij bitcoin beschouwt als een „harder goed dan goud“.

BITCOIN HAT GERADE $13.600 ABGELEHNT – UND DAS KÖNNTE EINE BEWEGUNG NACH UNTEN AUSLÖSEN

  • Bitcoin hat nach einem versuchten Ausbruchsversuch am Donnerstagnachmittag mit 13.600 $ eine starke Ablehnung erfahren.
  • Die Münze wird derzeit für 13.200 $ gehandelt, mehr als 400 $ unter den oben genannten Höchstständen.
  • Analysten glauben, dass dieser gescheiterte Ausbruch ein Vorläufer für weitere Verluste sein könnte.
  • Man merkte an, dass Bitcoin in naher Zukunft einen „stärkeren Rückzug“ erleben werde.
  • Das Diagramm, das dieser Erklärung beigefügt ist, zeigt, dass die wichtigsten Niveaus, die es zu beobachten gilt, eine Reihe von Unterstützungen um 13.000 $ sein werden, dann weitere bemerkenswerte Niveaus in Richtung 12.500 $ und dann 12.000 $.

BITCOIN PASSIERT $13.600 NICHT

Bitcoin hat nach einem versuchten Ausbruchsversuch am Donnerstagnachmittag mit 13.600 $ eine starke Ablehnung erfahren. Die Krypto-Währung ist seitdem wieder auf 13.200 $ zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels zurückgegangen und hat den versuchten Ausbruchsversuch im Grunde genommen rückgängig gemacht.

Obwohl all diese Preisaktionen granular sind, sind Analysten der Meinung, dass sie ein Vorläufer für eine weitere Abwärtsbewegung sein könnten.

Ein Krypto-Asset-Analyst teilte am 29. Oktober das unten abgebildete Diagramm mit. Es zeigt, dass es Bitcoin nicht gelungen ist, sich während dieses Aufwärtsschubs sauber über die 13.600 $-Region hinaus zu bewegen. Dieses Scheitern deutet darauf hin, dass die Krypto-Währung in naher Zukunft „eher einen Rückzug“ erleben könnte.

Das Diagramm zeigt, dass im Falle eines Abrutschens von Bitcoin nach unten, eine Reihe von Unterstützungen um 13.000 $, dann bemerkenswertere Niveaus in Richtung 12.500 $ und dann 12.000 $ zu beobachten sein werden. Bei 12.000 $ befindet sich der wöchentliche Unterstützungs-Widerstands-Flip, was ihn zu einer wichtigen Ebene macht, die es zu beobachten gilt:

„$BTC Es sieht so aus, als ob wir hier ein niedrigeres Hoch erreichen könnten, bevor es zu einem stärkeren Rückzug kommt. Es gibt ein paar Stufen, auf denen ich den Dip kaufen möchte (auch bei anderen Münzen). Ich halte Sie auf dem Laufenden!“

Die BTC könnte durch den nachlassenden Aktienmarkt nach unten gezogen werden. Der S&P 500 und der Dow Jones sind in den letzten Tagen aufgrund einer gewissen Unsicherheit über die Wahl und über die anhaltende Pandemie, die neue Höhen erreicht, gefallen.

Bitcoin scheint immer noch etwas von den Bewegungen auf dem traditionellen Markt betroffen zu sein. Der Effekt beginnt jedoch abzunehmen, da die führende Kryptowährung weiterhin externe und interne Katalysatoren hat, die sie nach oben treiben.

DER PAYPAL-EFFEKT

Unterstrichen wird die Preisaktion von Bitcoin auf längere Sicht jedoch durch fundamentale Trends, die zu höheren Preisen führen werden.

Zum einen pendelt sich noch immer ein, dass PayPal, eines der wichtigsten Fintech-Unternehmen der Welt, aktiv an der Kryptotechnik arbeitet. Das Unternehmen unterstützt jetzt Bitcoin-Käufe und -Verkäufe sowie künftige Zahlungen für digitale Vermögenswerte.

Es wird angenommen, dass das Unternehmen auch die Übernahme von Kryptounternehmen anstrebt, um seinen Eintritt in den Weltraum voranzutreiben.

Bitcoin-prisen har bare brukt 93 dager over $ 11 500

Bitcoins pris har stått over den nåværende $ 11.500 i bare 93 dager. Er dette en historieleksjon, eller indikerer det rom for vekst?

Med Bitcoins pris som svever rundt $ 11.500, indikerte nylige data at eiendelen bare hadde brukt omtrent tre måneder av sin eksistens over det bestemte nivået.

BTC: Bare tre måneder over $ 11,5K

Den offisielle lanseringen av den aller første kryptovalutaen kom tidlig i januar 2009. The News Spy ble født under den siste massive økonomiske krisen, og var disse “magiske pengene” som faktisk manglet noen betydelig oppmerksomhet de første årene. Følgelig handlet prisen nær null en stund.

Siden den gang begynte Bitcoin imidlertid å få trekkraft som til slutt resulterte i alvorlig volatilitet gjennom årene. De massive svingningene tok eiendelen mot en heltidshøyde i desember 2017 på nesten $ 20.000, og bare et år senere så BTC prisen under $ 4000.

Spoling frem to år og Bitcoin er for tiden posisjonert rundt $ 11.500. Selv om dette nivået er nesten dobbelt så lavt som heltiden, informerte nylig data fra analyseselskapet Skew at BTC ikke hadde brukt mye tid over $ 11 500.

Mer presist, BTCs pris har ligget over $ 11.500 i bare 93 dager (eller tre måneder) siden januar 2009

Bortsett fra dataene ovenfor, har Bitcoins hash-rate opplevd et betydelig løft selv etter at den tredje halveringen i mai var fullført. Som CryptoPotato nylig rapporterte , nådde beregningen som beregner datakraft som gruvearbeidere bruker for å validere transaksjoner på BTC-blockchain, en ny heltidshøyde på 170 exahashes per sekund. Dette representerte en økning på 40% de fem månedene etter halveringen.

Selv om hashfrekvensen ikke er korrelert med prisen, foreslo en annen rapport en kommende prisøkning. Ved å indikere at Bitcoinhvaler, som betyr enheter med minst 1000 mynter, har bremset akkumuleringen, hevdet Glassnode at dette til slutt kunne være et bullish tegn på aktivaprisen.

Når en hval har sluttet å kjøpe store mengder, har dette historisk sett ført til en mulighet for private investorer. I følge analyseselskapet kan Bitcoin være i „begynnelsen på en oppkjøring til en markedstopp.“

Was ist die Aave-Finanzierungsplattform?

Was ist die Aave-Finanzierungsplattform?

Dezentralisierte Finanzen (DeFi) bieten eine ausgezeichnete Alternative zu den traditionellen Finanzinstitutionen, die als zentralisierte Finanzen bekannt sind. DeFi ist ein beliebter Raum von Kryptos für Handel und Austausch bei gleichzeitigem Verzicht auf die Verwendung eines 3rd-Party-Systems.

Der Beschreibung von Bitcoin Evolution nach ist die Aave-Ausleihplattform ein Online-Dienst, der hauptsächlich auf der Token-Blockkette von Ethereum läuft. Diese Plattform befasst sich hauptsächlich mit der Bereitstellung von Zins-, Anleihe- und Leihdiensten unter Nutzung eines dezentralisierten Netzwerks, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Die Plattform wurde 2017 von Stani Kulechov gegründet und war ursprünglich unter dem Namen ETHlend bekannt. Sie ermöglichte es den Kreditgebern, die Benutzer auf der Plattform paarweise zu erreichen. Später wurde das System in ein Pool-System umgewandelt, nachdem der Name in Aave, abgeleitet von „ghost“, geändert worden war. Diese Entwicklung machte ETHlend zu einer wichtigen Tochtergesellschaft unter der neuen Firma.

Im Jahr 2020 wird die ETHlend-Tochtergesellschaft aufgelöst und alle ihre Aktivitäten werden unabhängig unter Aave betrieben. Zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung verfügte die Firma über fast 1,3 Milliarden Einheiten und verkaufte etwas mehr als 1 Milliarde Einheiten des LEND in ihrer Landeswährung. Sie sammelte einen Anfangsbestand von mehr als 16 Millionen Dollar. Dieser Dienst beschloss jedoch, den Rest für den Gründer und das laufende Team zu behalten.

Der Dienst unterhält in seinem Netzwerk mehrere intelligente Verträge mit vielen Codes für die Durchführung aller vom Benutzer geforderten Aktionen. Wie bei jeder anderen Kredit- und Leihinfrastruktur muss der Dienst vom Benutzer Sicherheiten stellen, deren Wert nicht geringer ist als der Wert der geliehenen Altmünzen.

Die Krypto wird dann in Form des Aave-Tokens „aToken“ gegeben, das den Wert des geliehenen Vermögenswertes darstellt. Der Kreditgeber hat jedoch die Möglichkeit, die Schulden in einer anderen Form der Kryptoform als der geliehenen zurückzuzahlen. Das bedeutet, dass man in Ethereum ausgeliehen werden kann und im DAI zurückzahlen kann; vorausgesetzt, dass der Krypto durch den Online-Dienst unterstützt wird und der Wert dem geliehenen Vermögenswert entspricht.

Gegenwärtig unterstützt diese Plattform fast 20 digitale Währungen.

Was ist das Aave Ausleihprotokoll und wie funktioniert es?

Die Firma Aave arbeitet mit verschiedenen Segmenten, die eine Vielzahl von Funktionen erfüllen, von denen einige wichtiger sind als die anderen. Das „Protokoll“ ist das Hauptmerkmal, das die Eins-zu-eins-Verbindung zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer eliminiert und den Kreditgebern die Möglichkeit gibt, Pools zu bilden, Vermögenswerte zu hinterlegen und die Flüssigkeit in den für die Kreditaufnahme verfügbaren Pools bereitzustellen.

Es garantiert auch, dass der Einleger für jede ausgeliehene Art und Einheit digitaler Vermögenswerte, die er ausleiht, Zinsen erhält. Im gleichen Szenario können andere Benutzer aus den Pools borgen, wobei die Beantragung und Gewährung des Kredits in kürzester Zeit erfolgt.

Dieser Dienst verfügt über zwei einzigartige Funktionen, die zu seinem immensen Erfolg vor den anderen Ausleihplattformen beigetragen haben: Flash-Darlehen und Ratenumschaltung.

Flash-Darlehen – diese Funktion ermöglicht es den Benutzern, ohne die Notwendigkeit von Sicherheiten aus den Pools zu leihen. Diese geliehenen Vermögenswerte können nur für die intelligenten Verträge verwendet werden, die auf der Plattform verfügbar sind. Sie schützt die Anbieter der digitalen Währungen in einer Weise, dass, falls die Schuld nicht vor Abschluss des Vertrags getilgt wird, alle damit verbundenen Prozesse durch den Dienst rückgängig gemacht und die Vermögenswerte an den Pool zurückgezahlt werden.

Die Strategie hilft, sich vor säumigen Zahlern zu schützen und schnelle kurzfristige Kredite für einfache Handelsprozesse für die Benutzer der Plattform anzubieten, insbesondere für diejenigen, die keine Sicherheiten haben, um sich an zentralisierte Finanzsysteme zu wenden. Dieses Feature ist so effizient und kostengünstig mit einem verzeichneten mittleren Mindestzinssatz von 0,1%.

DeFi is too ‚outrageous‘, says MyEtherWallet CEO

The hype can be frantic and disorganized.

The niche of crypto space comprising decentralised finance (DeFi) has reached a frenetic state within the crypto currency industry, signalled by exuberant high prices and rampant speculation.

„DeFi is the new overrated concept at Ethereum,“ MyEtherWallet CEO, or MEW, and founder Kosala Hemachandra told Cointelegraph in an interview. „The scandal is too much, as if everyone is running around trying to figure out what the next big thing is and then putting a ton of money in without doing enough research,“ ,he said.

In 2019, DeFi probably brought to mind different concepts than those we see today. DeFi, at its core, existed as a way for people to borrow, lend and store funds based on their holdings of cryptomoney.  However, over the course of 2020, DeFi has soared, driving projects created out of thin air, gaining significant attention as speculators move their funds around in search of the best returns on speculation in the price of coins and interest bearing vehicles. Hemachandra’s comments refer to this new advertising movement.

The founder of MEW explained that DeFi has both losers and winners, and that the winners add more enthusiasm to the movement. ,As a result of the hype, transaction fees on the Ethereum network have soared in recent weeks, sometimes costing users between $40 and $80 per transaction.,

„That is the main cause of the problem of the price of Ethereum gas, from now on,“ said Hemachandra. However, he pointed out that the current situation is an opportunity for the industry to adapt to the challenge and improve the solutions around Ethereum, and explained that the tension can stimulate growth.

Others have noted that another potential problem with DeFi comes from Ethereum’s low transactions per second.